cubecubecube?
deleet
deleet
 übersicht
 suchen

projekte
 DudeWars
 SkyColor
 purzel
 ULF
 KAP

ray
 newton
 fotos
 Q2BG

io
 download
 source
 pix

ulleban comic sans >>kommentare (0)
 03. Jun 200817:11:16vor 2311 tagen
www.bancomicsans.com bietet eine plattform, um die verbreitung von comic sans zu stoppen
ioprojection bombing >>kommentare (0)
 27. Aug 200615:15:03vor 2957 tagen
(sozusagen) interaktive graffitis -- brauchen aber leider sehr lichtstarke projektoren.
ioiconfactory >>kommentare (0)
 25. Jul 200619:54:03vor 2990 tagen
pixeliges
iovectorpark >>kommentare (0)
 29. Jun 200612:06:46vor 3016 tagen
sehr smoothes geflashtes.
rayIncredible Machine >>kommentare (1)
 22. Apr 200622:58:58vor 3083 tagen
Diese Japaner haben entschieden zu viel Zeit. Und zu viele Ideen. Ich will welche abhaben!
iothe zoo >>kommentare (4)
 15. Feb 200613:21:33vor 3150 tagen
klasse video für funkstörung
ullerechnen mit lego >>kommentare (1)
 07. Feb 200623:06:22vor 3157 tagen
wofür leute alles zeit haben...
eine rechenmaschine aus lego
ioolivo barbieri's model world >>kommentare (11)
 28. Jan 200617:34:23vor 3168 tagen
grosse dinge wie kleine dinge photographieren. tiefen(un)schärfe sei dank.
rayGame Paused >>kommentare (0)
 29. Nov 200503:21:45vor 3228 tagen
Ausstellung über Videospiele mit Beiträgen von bekannten Designern wie dem Büro Destrukt oder build, aber auch ganz normalen Menschen.
rayHochauflösendes >>kommentare (2)
* 29. Nov 200501:01:21vor 3228 tagen
Die Library of Congress habe ich bereits an anderer Stelle über den grünen Klee gelobt. Nun sind mir Farbfotos aus dem Russland des frühen 20. Jahrhunderts zugetragen worden. Größtenteils sterbenslangweilig, aber in teilweise in hervorragender Auflösung, immer mit den Originalplatten (für jede Grundfarbe eine) zum selber Zusammenbasteln.

Die NASA hat ebenfalls ein kleines Archiv, in dem sich auch Schmuckstücke verbergen. Viele Pixelmonster zeigen aber hauptsächlich die begrenzte Auflösung und enorme Körnung der damaligen Farbfilme (oder ist das ein Standbild aus einem Amateurfilm?).

Heute hingegen kann man schon mit dem halben 35-mm-Format 1920*1080 Pixel ganz ordentlich füllen, wie diverse Filmtrailer in 1080p auf der Apple-Website zeigen. Auch wenn man eine Andeutung von Filmkorn sieht und nichts richtig scharf ist (Focus!). Man aber immerhin sehr schön sehen, wie bei Nahaufnahmen von Schauspielern nicht aufs Gesicht, sondern etwas dahinter scharfgestellt ist, damit man Hautunreinheiten nicht so gut erkennt. Oder ist das keine Absicht? Der Alptraum eines jeden Focus Pullers...